IT-Projektsteuerung: Der Mensch im Projekt

IT-Projektsteuerung: Der Mensch im Projekt

Keine Frage, ein wesentlicher Erfolgsfaktor für jede Organisation ist eine effektive und effiziente Durchführung von Projekten, also für die Projektplanung als erstes. Durch strategisches und konsequentes Projektmanagement können Optimierungspotenziale in fast allen Geschäftsbereichen erzielt werden, sei es in einzelnen Abteilungen, in der Produktion, im IT Bereich oder im gesamten Unternehmen.

Die IT-Projektsteuerung ist der zentrale Punkt im Projektmanagement. IT-Projektsteuerung bedeutet Gewährleistung, Kontrolle und Veranlassung von durchzuführenden Projekten. Sie ist die Instanz, die den Arbeitsablauf eines im Vorfeld gefertigten Plans kontrolliert und beeinflusst.

IT-Projektsteuerung: auch Mensch im Projekt wird gesteuert

IT-Projektsteuerung bezieht sich hierbei nicht nur auf die Steuerung technischer Vorrichtungen, sondern auch auf die Steuerung von allen Mitarbeitern, die an einem Projekt beteiligt sind. Ziel ist es Fehlfunktionen zu vermeiden und die Effizienz jedes einzelnen auf ein Maximum zu steigern. Dies bezieht sich nicht nur auf die Kommunikation Mensch und System bzw. Maschine, sondern auch ganz wesentlich auf die interpersonelle Kommunikation.

Gerade in der interpersonellen Kommunikation tauchen bei der Durchführung von Projekten die meisten Probleme auf  – oder die Kommunikation findet erst gar nicht statt . Das sind oftmals die Begleiterscheinungen, weshalb Projekte entweder komplett scheitern oder unnötig Zeitverzögerungen und Kosten verursachen.

Früherkennung wird durch eine gute IT-Projektsteuerung möglich

Diese am besten bereits im Vorfeld zu erkennen und zu beheben ist Aufgabe des Projektmanagers. Grundsätzlich erscheinen Probleme auf den ersten Blick als etwas Unangenehmes.

Doch frühzeitig erkannte Probleme, sog. blockierende Sachverhalte können effektiv behoben werden und werden sich dann extrem positiv auf das Gesamtergebnis auswirken. Ein guter Projektmanager wird mit Bridging for Motivation diese Blockaden schnell erkennen und lösen.

Es ist ein Problem vieler Unternehmen, dass beim Projektmanagement der Mensch im Projekt nicht genug berücksichtigt wird. Man legt den Schwerpunkt auf die Ressourcenverteilung und das allgemeine Controlling. Zu oft wird übersehen, dass erfolgreiches Projektmanagement nicht nur aus Zahlen und Fakten besteht.

Der Mensch im Projekt ist eine wesentliche Komponente, die neben den messbaren Zahlen und Fakten eine tragende Rolle spielt.

Dieser Aspekt muss in der IT-Projektsteuerung definitiv mit einfließen, will man ein Projekt erfolgreich, zügig und effektiv zum Abschluss bringen.

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.